Wipp-Tischkreissägen

Die HMG Wipp-Tischkreissägen bauen durch das Bauskastenprinzip auf den Wippkreissägen auf und ergänzen diese um einen funktionalen Tisch in der Größe von 1300 x 850 mm. Somit wird aus dieser Kombination ein echtes "Multifunktionsgerät".

Die Sägetische sind mit einem einstellbaren Alu-Anschlag für schmales und dickes Holz ausgerüstet und verfügen über die vorgeschriebenen Tischschutzhauben, die sich dem zugeführten Holz automatisch anpassen.

Zusätzliche Antriebskomponenten (z. B. der Zapfwellenantrieb über Keilriemen) können noch jederzeit nachgerüstet werden und somit "wachsen" die Maschinen durch Ihre individuellen Anforderungen mit. Alle Kreissägen werden durch eine anerkannte Prüfstelle überprüft und tragen das anerkannte CE Kennzeichen.

Infos anfordern

Ich interessiere mich für die Wipp-Tischkreissägen und bitte um Zusendung von weiteren Informationen.

Wipp-Tischkreissäge mit Elektromotor

Müheloses Umschwenken
von Wipp- auf Tischbetrieb
innerhalb weniger Sekunden!

Der Allrounder

Leistungsstark und robust!
Die kombinierte HMG Wipp-Tischkreissäge mit Elektromotor Direktantrieb und großem Sägetisch (1300x850 mm) bietet vielseitigen Einsatz. Ob in der Wippe Brennholz schneiden oder auf dem Sägetisch längs- und quersägen, der Tisch ist innerhalb weniger Sekunden von Wipp- auf Tischbetrieb umgestellt. Die Sägeblattschutzhaube des Sägetischs passt sich dem zugeführten Holz automatisch an und entspricht somit der neuesten Sicherheitsnorm.

Profi-Tipp
Der Tisch kann an alle HMG-Wippkreissägen nachgerüstet werden!

Modell WTS 7-5
Antrieb Elektromotor 7,5 kW
Drehzahl 1450 U/min
Schnittiefe Wippe 260 mm / Tisch 210 mm
Sägeblatt 700 / 30 mm
Tischgröße 1300 x 850 mm
Arbeitshöhe (Tisch) 900 mm
Gewicht 170 kg

Wipp-Tischkreissäge mit zwei Zapfwellenanschlüssen

HMG Wipp-Tischkreissäge

Die Königsklasse

Für den robusten Einsatz in der Land- und Forstwirtschaft
Noch vielseitiger, noch unabhängiger! Die HMG Wipp-Tischkreissäge ist für viele Einsatzzwecke konzipiert, egal ob in der Wippe Brennholz schneiden oder auf dem Tisch besäumen. Der Antrieb, der über eine Keilriemenwelle läuft und so für noch mehr Sicherheit sorgt, kann wahlweise über einen vorderen oder seitlichen Zapfwellenanschluss betrieben werden sowie über einen leistungsstarken E-Motor erfolgen. Eine Dreipunktaufhängung für KAT I und II gehören zur Serienausstattung.

Safety first
Nach aktuellen EU-Maschinenbaurichtlinien müssen Zapfwellenkreissägen mit Tisch eine Abschaltfunktion an der Maschine haben. Die HMG Zapfwellenkreissägen entsprechen natürlich dieser Norm. Über ein einfaches und robustes Keilriemenspannsystem kann die Kreissäge jederzeit — auch bei laufendem Betrieb — ab- bzw. zugeschaltet werden.

Modell WTSK 7-5ZA
Antrieb Zapfwelle (2x) über Keilriemen
Elektromotor 7,5 kW
Drehzahl 1645 U/min (Zapfwelle)
1680 U/min (E-Motor)
Schnittiefe Wippe 280 mm / Tisch 210 mm
Sägeblatt 700 / 30 mm
Tischgröße 1300 x 850 mm
Arbeitshöhe (Tisch) 900 mm
Gewicht 257 kg